Märchenmarathon im Gasteig Veranstalter

Märchenmarathon im Gasteig


| Black Box

Eintritt frei (Schulklassen- und Familienprogramm); € 15,–; erm. € 10,– (Programm Erwachsene & Jugendliche)


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Kinder & Jugend
Literatur & Wissen – Lesung
Termin speichern

Der Marathon läuft von 9:00 bis 21:00 Uhr.
Einlass ist immer zur vollen Stunde. Erzähldauer jeweils 50 Min.

Märchen aus der Schatzkiste der Schwestern Grimm

Die Brüder Grimm haben vor über 200 Jahren einen riesigen Schatz an Märchen gesammelt. Dafür haben sie den Leuten zugehört und viele Bücher aus der ganzen Welt gewälzt. Genauso machen es die Schwestern Grimm heute. Gabi Altenbach, Cordula Gerndt und Katharina Ritter sind immer auf der Suche nach alten und neuen Geschichten, um diese zu erzählen. Bereits zum 5. Mal in Folge öffnen die drei Erzählschwestern kurz vor Weihnachten ihre Schatzkiste. Fast 100 Märchen werden an diesem Tag erzählt. Eine Auswahl aus der Sammlung Grimm, angereichert mit Überlieferungen aus den Erzähltraditionen der Völker.

9:00–12:00 Uhr
Für Schulklassen (ab 6 Jahren)
Eintritt frei. Nur mit Anmeldung: iva@gasteig.de

Durch Dick & Dünn (9:00 Uhr)
geht man am besten mit guten Freunden.
Voll Silber & Gold (10:00 Uhr)
sind die Kleider der Prinzessinnen und die Schatztruhen der Räuber.
Klug & Klüger (11:00 Uhr)
ist, wer alle drei Rätsel lösen kann oder zumindest so tut als ob.

14:00–17:00 Uhr
Für Familien (ab 6 Jahren)
Eintritt frei. Ab 10 Personen Anmeldung: iva@gasteig.de

Fern & Nah (14:00 Uhr)
ist der Weg zum Glück, und das Pech lauert oft schon hinter der nächsten Ecke.
Diese Vorstellung wird von einer Gebärdensprachendolmetscherin übersetzt.

Heiß & Kalt (15:00 Uhr)
läuft es einem über den Rücken, wenn man diese spannenden Abenteuer hört.
Hungrig & Satt (16:00 Uhr)
machen einen Märchen und Geschichten. Wer nur ein Märchen hört, bekommt Hunger auf mehr, wer beim Märchenmarathon war, geht satt nach Hause.

19:00–21:00 Uhr (inkl. Pause)
Für Jugendliche & Erwachsene
€ 15,–; erm. € 10,–

Weiß wie Schnee. Rot wie Blut. Schwarz wie Ebenholz. (19:00 Uhr)
Die Grimmschwestern spielen an diesem Abend wild mit gängigen Märchenklischees, geselligen Gegensätzen und scheinbaren Gemeinsamkeiten. Denn wer Schwarz und Weiß Seite an Seite stellt, hört nicht nur Englein singen, sondern malt auch den Teufel an die Wand. Und wenn dann Blut fließt, ist es manchmal sogar blaues.

Das Programm zum Download (pdf)

(GMG)






Das könnte Sie auch interessieren: